Betrieb und Kosten

Wer nutzt die Kinderkrippe?

  • Kinder von drei Monaten bis zum zweiten Kindergarten
  • Kinder von Studierenden und UNI-Angehörigen
  • Kinder aus dem Quartier Rotmonten und von den Mitarbeitenden der Helvetia Versicherungen
  • Kinder der Stadt St.Gallen und Umgebung

Wer nutzt den Schülerhort

  • Kinder ab der 1. bis zur 6. Primarklasse
  • Kinder von Studierenden und UNI-Angehörigen
  • Kinder aus dem Quartier Rotmonten und von den Mitarbeitenden der Helvetia Versicherungen
  • Kinder der Stadt St.Gallen und Umgebung

Wie werden die Kinder betreut?

  • Betreuung durch ausgebildete Kleinkinderzieherinnen
  • Drei altersgemischte Gruppen von maximal zwölf Kindern pro Halbtag in der Kinderkrippe
  • Eine Gruppe von maximal fünfzehn Kindern pro Tag im Schülerhort
  • Eine auf die Persönlichkeit des Kindes ausgerichtete Förderung.

Wie häufig kommen die Kinder?

  • Je nach Bedürfnis
  • Kinderkrippe: Mindestens zwei halbe Tage/einen ganzen Tag
  • Schülerhort: Mindestens ein Wochentag

Wo ist die Kinderkrippe Löwenzahn?

  • In einem grossen Haus mit schönem Garten in der nähe der Universität St.Gallen.
    >> Lageplan

Wo ist der Schülerhort Löwenzahn?

  • Der Schülerhort befindet sich in den grosszügigen Räumlichkeiten an der Guisanstrasse 3 direkt gegenüber der Universität St.Gallen.
    >> Lageplan

Öffnungszeiten

  • Kinderkrippe: Montag bis Freitag und von 07.30 bis 18.15 Uhr
  • Schülerhort: Montag bis Freitag und von 11.00 bis 18.15 Uhr

Ferien

  • Drei Wochen pro Jahr

Was kostet die Betreuung?

Tarife für externe
Tarife 2018 für externe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.2 KB
Tarife für Universitätsangestellte und Studierende
Tarife 2018 für HSG Angestellte & Studie
Adobe Acrobat Dokument 343.3 KB

Antrag auf Unterstützung der Beiträge

Praxisleitfaden der Sozialkommission des Sozial- und Kulturfonds
Praxisleitfaden der Sozialkommission.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.7 KB
Antrag für studierende Eltern
Antrag auf Unterstützung der Kinderkripp
Adobe Acrobat Dokument 162.6 KB